Uns ist Transparenz und Offenheit auch im Datenschutz sehr wichtig. Daher legen wir den Umgang mit personenbezogenen Daten offen. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen gesammelt werden und wie mit diesen verfahren wird.
Wenn wir Ihren Namen, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigen, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Wenn Sie sich entschließen, uns persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen.
Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG) Daten von uns an Dienstleister weitergegeben werden, so sind weiterhin wir Ihr Ansprechpartner. Die Dienstleister sind unseren Weisungen unterworfen und unterliegen zusätzlich auch dem BDSG. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, werden wir Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Für andere Zwecke geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.
Wir speichern Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, von uns befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie z. B. unter www.bfd.bund.de.

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer von uns gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierzu an uns unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an unseren Datenschutzbeauftragen, dessen Kontaktdaten Sie unten finden.
Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und / oder zu löschen, so wird entsprechend Ihrer Aufforderung verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken aus gesetzlichen Gründen erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Cookie-Nutzung
In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei (z. B. cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Diese Informationen können bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, abgefragt werden. Wohin das Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der Browser des Anwenders.
Wir setzen Cookies ein, wenn sie für die Funktion der Webseite dringend erforderlich sind bzw. die Navigation auf der Websites erleichtern. Wir setzen Cookies, wie unten näher beschrieben, auch ein, um Zugriffsstatistiken auf die Webseite zu erstellen bzw. um zu speichern, dass Sie bestimmten Auswertungen widersprochen haben.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wenn Sie Ihren Browser anweisen, Cookies auf unserer Webseite zu deaktivieren, so stehen einige Funktionen der Webseite evtl. nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

Auswertungen durch uns
Durch die Aufrufe unserer Internetseite erhalten wir Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke der Webseite gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten werden von uns ggf. ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Nutzung der über uns veröffentlichten Daten
Der Nutzung der von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzbeauftragter
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz in unserem Unternehmen haben, so können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragen wenden:
Unser Datenschutzbeauftrager gemäß §4 f und §4 g BDSG (Bundesdatenschutzgesetz):
Dr.-Ing. Martin H. Ludwig
Ingenieurbüro für Systemanalyse und -planung
Lindenstrasse 59
45894 Gelsenkirchen