MESS- UND REGELSTATION

Regelstationen dienen zur Erfassung der Brennstoffmassenströme und der individuellen und optimalen Einstellung der Betriebsparameter der Feuerungsanlage. Sie bieten die Möglichkeit der Gesamt- als auch der Einzelregelung. Die Auslegung und Ausführung der Mess- und Regelstationen sind individuell auf die Anlagenerfordernisse und Kundenwünsche abgestimmt.

Alstom_24269-00_WaiGaoQiao Alstom_29347-07_Maritza Babcock_24352-01_Smijew-Ukraine BBP_25250-00_Eshkol BBP_27320-04_Haifa BHE_27267-04 BHE_27269-04_Helwan Bild Mess- und Regelstation Cemag_24580-00_Iran Cemag_26270-03 Cemag_27092-04 Cemag_27252-04 FLS_24779-01_Brazi Foto Mess- und Regelstation Hora_25566-02 Hora_26403-03 /HPE_28481-06
Downloads
Referenzen
Vorteile
  • Kompakte Bauweise, vorgeprüft
  • Definierte Anschlusspunkte
  • Anschlussfertig „Plug & Run“
  • Bedienerfreundlich
  • Sicherheit durch geprüfte Technik
  • Einfache Zugänglichkeit zu allen Baugruppen
Allgemeine Beschreibung
Die Mess- und Regelstationen sind mit allen erforderlichen Instrumenten und Armaturen für den sicheren Kesselbetrieb ausgerüstet. Die Mess- und Regelstation ist üblicherweise vor den Verbrauchern in der Brennstoffzuführung angeordnet. Je nach Verfahrenstechnik werden sie für die Gesamt-/Ebenen- oder Einzelregelung konzipiert.