QUALIFIZIERTE WARTUNG FÜR MAXIMALE LEBENSDAUER


KÜHME-Armaturen sind für den Einsatz in Kraftwerken sowie Industrieanlagen ausgelegt und halten extremen Belastungen stand. Um die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Armaturen auf Dauer zu erhalten, sollten sie regelmäßig gewartet werden.

Gemäß unserer Empfehlung für vorausbestimmte Wartungsintervalle raten wir dazu die Wartung jeweils nach 3-jährigem Betrieb durchführen zu lassen.
Bei Bedarf erarbeiten wir gerne mit Ihnen gemeinsam einen anlagenbezogenen Wartungsplan unter Berücksichtigung der individuellen Betriebsbedingungen.

Die Wartung kann entweder vor Ort oder im KÜHME-Werk in Bochum durchgeführt werden. Unsere erfahrenen KÜHME-Servicetechniker sind nicht nur nach SCC zertifiziert sondern sowohl für Arbeiten in konventionellen als auch für kerntechnischen Anlagen geschult und qualifiziert. Eine Genehmigung nach § 15 Strahlenschutzverordnung liegt vor.

Auf diese Weise können wir Ihnen einen erstklassigen Service anbieten – und zwar für die komplette Lebensdauer Ihrer KÜHME-Armaturen.

Machen Sie sich ein Bild von der professionellen Wartung einer Schnellschlussarmatur.