≤ DN 300 BIS 100 BAR UND 60° C

EIGENMEDIUM-GESTEUERTES SCHNELLSCHLUSSVENTIL

Ergänzend zu der bereits seit Jahrzehnten bewährten sicherheitstechnischen Ausführung mit Druckluft, kommen die eigenmedium-gesteuerten Schnellschlussventile überall dort zum Einsatz, wo keine Instrumentenluft zur Verfügung steht, aber dennoch das schnelle und sichere Absperren gasförmiger Medien und Brennstoffe gefordert ist. Das eigenmedium-gesteuerte Schnellschlussventil als komplett funktionsbereite, anschlussfertige Baugruppe setzt Maßstäbe in Bezug auf Lebensdauer und Zuverlässigkeit selbst in anspruchsvollsten Applikationen.

NENNWEITE:

DN 15 BIS DN 300

BETRIEBSDRUCK:

4 … 100,0 BAR G

BETRIEBSTEMPERATUR:

MAX + 60°C

VORTEILE

  • Schließzeit < 1 Sekunde
  • Sicherheit durch absolute Dichtheit
  • komplett funktionsbereite, anschlussfertige Baugruppe mit TÜV-Gutachten
  • Robuste Ausführung für hohe Schalthäufigkeit
  • Hochleistungsventil mit langer Lebensdauer
  • H2-ready

FUNKTION

Das eigenmedium-gesteuerte Schnellschlussventil wird über den gasbetriebenen Antrieb mit Magnetsteuerventil angesteuert. Das vor dem Schnellschlussventil entnommene Gas wird hierfür durch Gasfilter, Gasregler und Abblaseventil auf das benötigte Druckniveau gebracht. Der selbsttätige Schnellschluss erfolgt durch die installierte Federkraft in weniger als 1 Sekunde. Mit Hilfe der im Ventilkegel verbauten Dichtung wird absolute Dichtheit (Leckrate A nach EN 12266-1) gewährleistet.

Sie benötigen maßgeschneiderte Armaturenlösungen für extremste Bedingungen in Ihrem Anwendungsbereich?

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.