2D Mischventile

ZWEIDIMENSIONALES
MISCHVENTIL TYP ZDM

Vollautomatisches Mischventil zur gezielten Qualitätsregelung und gleichzeitigen Regelung der Durchflussmenge. Das ZDM- Mischventil wird überall dort eingesetzt, wo Gase mit schwankenden Heizwerten in der Art mit Erdgas gemischt werden, damit ein abströmendes Mischgas mit konstanter Qualität erzeugt wird, welches in einem nachgeschalteten Verbrennungsprozess genutzt wird.

Medien:
gasförmig

Anwendungen:
Stahlwerke, Biogas & Deponiegas, Glaswannenbeheizung

NENNWEITE:

DN 50 BIS DN 400

BETRIEBSDRUCK:

PN 6 – PN 25

BETRIEBSTEMPERATUR:

max. + 200°C

VORTEILE

  • Sofortiges Vorhandensein der frei wählbaren Gasqualität
  • Hohe Qualitätskonstanz des Mischgases
  • Exakte Regelung der Gasqualität
  • Mengenregelbereich 1:30
  • Kurze Reaktionszeit bei Änderung der Gaseinspeisung
  • Kompakte Bauweise
  • Präzise Durchsatz- und Qualitätsregelung zur gezielten Einstellung von Brennwert oder Wobbe-Index

FUNKTION

Über den Stellungsregler wird die entsprechende Ventilstellung gegen die Kraft der Schließfeder angefahren. Durch die Vertikalbewegung werden durch den Regelkolben definierte Strömungsquerschnitte freigegeben und lassen die Gase in das Ventil einströmen (Mengenregelung). Die weitere Brennwertoptimierung des Gasgemisches erfolgt durch die Qualitätsregelung infolge einer zusätzlichen Drehbewegung des Regelkolbens. Das Mengenverhältnis beider Gase zueinander wird somit eingestellt. Der integrierte statische Mischer gewährleistet eine homogene Vermischung der beiden Gase für die nachfolgenden Prozesse.

Sie benötigen maßgeschneiderte Armaturenlösungen für extremste Bedingungen in Ihrem Anwendungsbereich?

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.