> DN 50 für gasförmige Medien bis 40 bar

GASTURBINEN SCHNELLSCHLUSS KOMBINATION TYP KVH-KVH

Im Hinblick auf die Anforderungen der europäischen Regelwerke, bietet KÜHME die speziell für den Einsatz der Notabschaltungsanwendung (ESD) konzipierten Gasturbinen-Schnellschlussventile als komplett anschlussfertige Doppelabsperrung mit Zwischenentlüftung an. Die Schnellschlussventilkombinationen verbinden die Kühme Kernkompetenzen in der Ventiltechnik und als Systemlieferant für die bedarfsoptimierte anlagenseitige Installation.

NENNWEITE:

DN 50 BIS DN 300

BETRIEBSDRUCK:

MAX. 40,0 BAR G

BETRIEBSTEMPERATUR:

max. + 180°C

VORTEILE

  • Schließzeit < 1 Sekunde
  • Sicherheit im ESD-Betrieb durch absolute Dichtheit
  • Druckentlastete Ausführung zur Schaltung hoher Differenzdrücke
  • Optional als Regel-Schnellschlussventilkombination
  • Robuste Ausführung für hohe Schalthäufigkeit
  • Hochleistungsventil mit langer Lebensdauer
  • Vormontierte Baugruppe, anschlussfertig für die anlagenseitige Installation
  • H2-ready

FUNKTION

Die Schnellschlussventile werden über den pneumatischen Antrieb mit Magnetsteuerventil angesteuert. Der selbsttätige Schnellschluss erfolgt durch die installierte Federkraft in weniger als 1 Sekunde. Zeitgleich öffnet das Zwischenentlüftungsventil Typ KEV über parallele oder separate Ansteuerung innerhalb von 1 Sekunde und entspannt das Gasvolumen zwischen den geschlossenen Schnellschlussventilen. Mit Hilfe der im Ventilkegel verbauten Weichdichtung wird absolute Dichtheit (Leckrate A nach EN 12266-1) gewährleistet.

DATENBLÄTTER

Sie benötigen maßgeschneiderte Armaturenlösungen für extremste Bedingungen in Ihrem Anwendungsbereich?

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.